Auch 2019 gibt es das Kartoffellesen in Liebenau. Aufgrund von extremer Trockenheit 2018 ist die Vermehrungsfläche unsere altbekannten Sorte "Quarta" sehr dezimiert worden. Leider ist es uns nicht mehr gelungen Saatgut für 2019 zu ergattern. Stattdessen legen wir nun die Sorte "Laura" in die Erde. (Sortenbeschreibung siehe Unten).

Wir hoffen auch diese Jahr auf einen angemessenen Ertrag und natürlich auf viele fröhliche und fleißige Helfer, die es zu schätzen wissen, Ihr Kartoffel selber zu lesen.

 

 

Es ist Herbst geworden und die Kenner wissen, was sich Mitte/Ende September auf einem kleinen Acker in Liebenau abspielt. Die Rede ist vom Kartoffellesen wie zu Großmutters Zeiten. Dabei treffen alle Jahre wieder bekannte Gesichter aufeinander um die begehrten Knollen zu sammeln. Erfreulicherweise sieht man Jahr für Jahr auch einige neue "Kartoffellustige", die einfach den Spaß am gemeinsamen Kartoffellesen entdecken.  

Schon seit über 30 Jahren veranstalten wir dieses Event und sind immer wieder vom positiven Feedback überrascht. 

 

"Hier kann ich mir meine Kartoffeln selber aussuchen"

  "Die halten sich bei mir im Keller bis nächstes Jahr"

   " Ich weiß, dass das Geld direkt beim Erzeuger ankommt,        da bezahle ich gern einen höheren Preis". 

 

Dank unserer Alttechnik, die wir nur für diesen Zweck einmal im Jahr in Schuss bringen, ist es uns produktionstechnisch möglich die ca.. 3ha anzubauen. 

        

 

 

 

 

Sorteninformation